5 Gründe, regelmäßig Laufen zu gehen

In Zeiten wie diesen ist sportliche Bewegung eines der wichtigsten Hilfsmittel, um körperlich und geistig ausgewogen und gesund zu bleiben. 

Laufen ist dafür die einfachste Methode. Ganz ohne Equipment, ohne weitere Teilnehmer oder Ansprüche an dich selbst, schnürst du die Schuhe und gehst raus. Du musst weder irgendwo hin fahren, noch spezielle Zeiten einhalten.

Gerade jetzt mit den Corona-Einschränkungen also genau das was du brauchst um in Bewegung zu bleiben. Deshalb stelle ich dir heute meine 5 Gründe, warum regelmäßiges Laufen so gut ist vor.

 

1. Laufen stärkt dein Immunsystem

Durch ein starkes Immunsystem wirst du deutlich seltener krank und bist auch in der Lage einen kleinen Anflug einer Erkältung schnell wieder in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt ist es entscheidend durch ein starkes Immunsystem zu glänzen.

Dein Immunsystem wird bereits deutlich widerstandsfähiger wenn du 2-3 mal pro Woche ca. 30-40 Minuten ganz locker im Park, dem Wald oder über die Felder joggst.

Vorsicht: Direkt nach dem Laufen jedoch ist dein Immunsystem noch kurz etwas anfälliger, daher achte darauf dich schnell zu duschen oder umzuziehen, warme und trockene Kleidung anzuziehen und eine gesunde Mahlzeit zu dir zu nehmen. Hierbei hilft dir auch der Food-Blog von Fresh Air Fit.

 

2. Laufen macht glücklich

Der ganze Tag ist voll von unerwarteten und stressigen Situationen für deine Stimmung und dein Wohlbefinden. Stress auf der Arbeit, Digitaler Overload, Termine die erledigt werden müssen, Stau auf dem Heimweg, noch schnell Einkaufen uvm.

Beim Laufen werden all diese Erlebnisse in deinem Geist sortiert und verarbeitet. 

Während dem Laufen werden zudem nachweislich Glückshormone ausgeschüttet, die deine Stimmung aufhellen. Auch die klassische Winter Depression oder Angstgefühle können dadurch weniger werden. 

 

3. Laufen verbessert deinen Schlaf

In Studien fand man heraus, dass Menschen die 2 Stunden pro Woche einer  Sportart nachgehen, eine bis zu 65% bessere Schlafqualität aufweisen. 

Wichtig ist jedoch, dass du kurz vor dem Schlafen keine hochintensiven Trainingseinheiten absolvierst. Denn durch hohe Intensitäten werden Hormone ausgeschüttet die dich wach machen. 

Am besten ist es unter der Woche zum wach werden am Morgen oder vor dem Abendessen eine lockere Runde zu drehen. Am Wochenende sogar vor dem Frühstück oder am Vormittag.  

 

4. Laufen stärkt Knochen und Gelenke

Durch regelmäßiges Laufen kannst du dem altersbedingten Knochendichte-Abbau sehr gut entgegenwirken. Auch der Verschleiß der Gelenke wird durch den Aufbau von Bein- und Gesäßmuskulatur beim Laufen gebremst. Studien zeigen klare Vorteile von regelmäßigem Laufsport und widerlegen den Mythos Laufen sei schädlich für die Gelenke.

Des Weiteren wird durch den Aufprall beim Laufen mit Kompression auf die Wirbelsäule die Nährstoffzufuhr für die Bandscheiben verbessert. 

 

5. Laufen verbessert die Verdauung 

Studien fanden heraus, dass knapp 50% der deutschen Bevölkerung an Verdauungsproblemen leiden. Kein Wunder bei der häufig falschen Ernährung, zu wenig Flüssigkeitsaufnahme, dem Bewegungsmangel und Stress der auf uns einwirkt. 

Bei entspannten Dauerläufen wird die Durchblutung des Verdauungstraktes extrem gut angeregt und hilft so bei der Verdauungsaktivität. Tipp: Nehmt immer eine Packung Tempos mit auf eure Jogging Runde.

 

Die gesundheitlichen Folgen einer dauerhaften Verdauungsstörung sind drastisch und noch lange nicht tief erforscht. Man behauptet, dass eine Vielzahl unserer Krankheiten im Alter aus einer jahrzehntelangen fehlerhaft verlaufenden Darmaktivität resultieren.  Ein Thema welches selten angesprochen wird, aber viel mehr Aufmerksamkeit erhalten sollte. (Kleiner Buchtipp: Darm mit Charm ).

Weitere Gründe regelmäßig Laufen zu gehen können Stressabbau, Abnehmen, Spaß an Bewegung oder Leistungssteigerung sein. 

Ich hoffe meine Gründe haben euch gezeigt, dass regelmäßiges Laufen gut für eure körperliche und geistige Gesundheit ist. Welche Gründe treiben euch an? Kommentiert gerne unter dem Artikel und teilt mir mit, welche Themen rund ums Laufen euch noch interessieren.

Spread the love

One thought on “5 Gründe, regelmäßig Laufen zu gehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.