Dinkel-Vitalbrot

Die Brotkultur ist nirgendwo so vielfältig wie in Deutschland. Unser Brot ist so berühmt, dass es sogar immaterielles Kulturerbe ist. Für uns ist Brot nicht nur lecker und nährstoffreich – sondern auch gesund. Denn unser Brot ist mit Dinkelmehl und ganz vielen leckeren Nüssen und Kernen gebacken:

Ihr braucht:

 

  • 500g Dinkelmehl
  • 100g Leinsamen
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 100g gehackte Walnüsse
  • gerne weitere Nüsse/ Kerne nach Geschmack
  • eine halbe Packung Trockenhefe
  • 4 EL Apfel-Essig
  • 500g lauwarmes Wasser
  • Öl zum Fetten der Kastenform

 

Und so geht´s:

 

Brot könnte in der Zubereitung nicht einfacher sein, vor allem dieses hier. Denn während andere Brote noch gehen müssen, könnt ihr dieses einfach in den Ofen schieben, der noch nicht mal aufgeheizt sein muss.

Einfach alle Zutaten vermischen (ich vermische immer erst die trockenen Zutaten und gebe dann die flüssigen dazu) und mit einem Holzlöffel umrühren. Wer will, kann das Mehl auch vorher sieben, dass verhindert dann Klümpchen. Den Teig verteilt ihr gleichmäßig in der gefetteten Kastenform, gebt die Form in euren Ofen und backt das Brot ca. 1 Stunde auf 200° Grad.

 

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.