Exotische Süßkartoffelpfanne mit buntem Gemüse und Orange

Die Süßkartoffel schneidet im Vergleich zur herkömmlichen Kartoffel was Kalorien angeht besser ab. Außerdem ist sie schmackhaft und macht superschnell satt. Dafür widmen wir ihr unser nächstes Rezept:

Ihr braucht:

  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Möhren
  • Brokkoli
  • Orange (wer es gerne mit etwas mehr Säure hat: noch Zitrone)
  • Kokosmilch
  • Knoblauch
  • Kräuter
  • gehobelte Mandeln

 

So geht´s:

Zuerst schneidet ihr die Süßkartoffel in ca. 1×1 cm große Würfel. Die gebt ihr für 5-6 Minuten in kochendes, gesalzenes Wasser. Währenddessen schneidet ihr die Möhren in dünne Scheiben, wascht den Brokkoli und teilt auch diesen in kleine Röschen. Beides bratet ihr dann scharf in etwas Olivenöl an. Dazu gebt ihr dann die Süßkartoffelwürfel. Nachdem ihr die Würfel auch etwas angebraten habt, fügt ihr den Knoblauch und den Saft der Orange hinzu. Zum Schluss löscht ihr die gefüllte Pfanne mit Kokosmilch ab. Den Geschmack könnt ihr noch abrunden, indem ihr die gehobelten Mandeln kurz röstet und über das Gericht gebt.

Et voilá!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.