Frisches Gazpacho

Bei den heißen Temperaturen sinkt oft der Appetit auf warme Speisen und man sehnt sich nach einem erfrischenden Gericht. Dieses Gazpacho wird aus frischem Gemüse ohne Kochen, Garen oder Sonstiges zubereitet. Alles was man als Küchenutensil braucht? – Einen guten Mixer.

Ihr braucht: 

  • Reife Tomaten
  • Gurke
  • Rote Paprika
  • Grüne/ Gelbe Paprika
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Pimentos
  • Petersilie
  • Meersalz
  • Oregano
  • Olivenöl
  • Essig
  • weitere Gewürze nach Belieben

 

So geht´s:

Die Tomaten können entweder einfach grob gehackt in den Mixer geschüttet werden, oder kurz gekocht, geschält und dann gehackt und in den Mixer geschüttet werden. Die Gurke könnt ihr halbieren und dann mit einem Löffel die Kerne entfernen. Ein Drittel lasst ihr über, den Rest schneidet ihr in grobe Stücke und gebt sie mit in den Mixer. Mit in den Mixer kommen Zwiebel, Knoblauch, eine Hälfte der roten Paprika und eine Hälfte der grünen/gelben Paprika. Danach könnt ihr euer Gazpacho mit Meersalz, Oregano, Olivenöl, Essig und Co. würzen. Die Suppe kommt dann noch einmal für zwei Stunden in den Kühlschrank. Währenddessen wird das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke geschnitten. Nach der Zeit im Kühlschrank könnt ihr das Gazpacho noch einmal abschmecken und dann das Gemüse dazu geben und genießen. 🙂

 

Spread the love

One thought on “Frisches Gazpacho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.