Frühlingsporridge

Wie holst du eigentlich das Meiste aus deinem Porridge heraus? Das verraten wir dir in diesem Rezept:

Du brauchst:

  • Kernige Haferflocken
  • Hafermilch/ Mandelmilch
  • Granatapfel
  • Apfel
  • Banane
  • Mandeln
  • Ceylon-Zimt
  • Meersalz
  • Kokosflocken
  • Gepuffter Quinoa

 

So geht´s:

Als erstes werden die Haferflocken in der Pfanne geröstet, um ihnen ein schönes Aroma zu geben. Dann erhitzt du die Haferflocken mit der Hafermilch und lässt sie unter ständigem Rühren einkochen, bis die Masse schön sämig ist. Bevor die Haferflocken fertig sind, gibst du noch Ceylon-Zimt und etwas Meersalz hinzu. Das Meersalz holt den optimalen Geschmack aus deinem Porridge heraus. Die Mandeln röstest du und gibst sie zusammen mit Granatapfelkernen, geschnittenem Apfel und der Banane zu dem Porridge. Anschließend dekorierst du deinen Porridge noch mit gepufftem Quinoa und Kokosflocken.

Guten Appetit!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.