Popcorn – Falafel

Ich habe eigentlich nicht viel von Kochshows gehalten, bis ich irgendwann beim TV-Durchzappen über Kitchen Impossible gestolpert bin. Tim Mälzer musste “blind”, also ohne die Zutaten zu kennen, Falafel nach-bereiten. Bei den Falafeln hat es sich nicht um irgendwelche Falafeln gehandelt, sondern um Popcorn-Falafeln, eine Spezialität der Köchin Haya Molcho. Nach der Sendung hat es mir so in den Fingern gejuckt, dass ich das Rezept unbedingt nachmachen musste.
Inspierert von Haya Molcho habe ich also jetzt ein leckeres Popcorn-Falafelrezpt für euch, das ich nach meinen eigenen Vorlieben noch etwas abgewandelt habe:

 

Ihr braucht:

  • 100 Gramm Popcorn-Mais
  • 1 Packung Dosenmais (ca. 300 Gramm)
  • 1 große Möhre
  • 1 Bund Koriander
  • etwas Minze
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Limettensaft
  • Mineralwasser
  • Gewürze

 

So geht´s:

Wir beginnen gleich mit dem spaßigen Teil, nämlich dem Popcorn poppen. Ihr gebt den Popcorn-Mais bei mittlererer Hitze in einen Topf und wartet, bis der Mais komplett gepoppt ist. In der Zwischenzeit könnt ihr die Möhre und den Knoblauch schälen, den Dosenmais in ein Sieb geben und abwaschen und vom Koriander und der Minze die Stängel entfernen und ebenfalls waschen. Kräuter, Möhre, Knoblauch und Dosenmais gebt ihr nun in den Mixer und mixt solange, bis eine glatte, dickflüssige Masse entstanden ist. Diese stellt ihr zur Seite. Jetzt könnt ihr langsam den Ofen auf 220 Grad einheizen.

Wenn das Popcorn fertig ist, gebt ihr auch das Popcorn in den gereinigten und trockenen Mixer und mixt, bis ihr eine Art Popcornmehl habt. Das vermischt ihr mit der Masse, gebt etwas Mineralwasser hinzu, bis die Konsistenz schön cremig und leicht formbar ist und würzt die Masse nach Geschmack mit Limettensaft und Gewürzen ab.

Dann formt ihr kleine Kugeln und gebt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Falafeln auch mit etwas Olivenöl bestreichen, so werden sie schön knusprig. Dann für 15 bis 20 Minuten in den Ofen, und schon sind eure Popcorn-Falafeln fertig.

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.