Power-Bowl mit Ofengemüse

Manchmal stehe ich in der Küche und weiß ganz genau, auf welche Zutaten und auf welches Gemüse ich gerade total Appetit habe, aber mir fällt einfach kein passendes Rezept ein. In solchen Fällen mache ich dann einfach eine super leckere Bowl und pack alles rein, was schmeckt, wie beispielsweise in diese Power-Bowl:

Ihr braucht:

  • 3 Kartoffeln
  • 1 halbes Bund grüner Spargel
  • 2 Knollen rote Bete, gekocht
  • 1 rote Zwiebel
  • 100g Feldsalat
  • 2 Möhren
  • Sonnenblumenkerne
  • Basilikum
  • Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze

 

So funktioniert´s:

Die Bowl setzt sich zusammen aus einem knackigen Salat mit leckerem Ofengemüse. Weil es länger dauert, fangen wir mit dem Gemüse an. Zuerst heizt ihr den Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze ein. Dann schält ihr die Kartoffeln, die Möhren und die Zwiebel, wascht Spargel und Feldsalat und fangt an, die folgenden Zutaten klein zu schneiden: Kartoffeln und Zwiebel in kleine Würfel, 1 der Möhren und 1 der roten Bete-Knollen in Pommes-artige Stiele und den Spargel in zwei cm. dicke Stücke. 

Die klein geschnittenen Zutaten verteilt ihr auf einem mit Backpapier ausgelegem Backblech. Darüber gebt ihr das Olivenöl und Gewürze und gebt das Blech für eine halbe Stunde in den Backofen. 

In dieser Zeit könnt ihr den Salat machen: Zu dem gewaschenen Feldsalat eine Möhre und eine rote Bete geben. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne leicht anrösten, dann zu dem Salat geben. Mit Balsamicoessig und Gewürzen abschmecken. Öl braucht ihr keines hinzutun, da ja später eh das Ofengemüse dazukommt, an dem ja schon Olivenöl dran ist 😉 .

Ist das Ofengemüse schön kross, könnt ihr es aus dem Ofen nehmen und in der Salatschüssel schön anrichten. Ihr gebt noch etwas Basilikum hinzu, und schon ist eure Bowl fertig. 

P.S.: Welches Gemüse ihr in eure Bowl packt, ist natürlich euch überlassen. Super eignen sich auch Gemüsereste, die ihr in einer Bowl ideal verwerten könnt. 

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.