Schneller Teller – Linsensalat

Linsen sättigen dank hohem Ballaststoffgehalt schnell und haben eine positive Auswirkung auf die Verdauung. Essen kann man sie nicht nur typisch mit Spätzle oder als Eintopf, sondern auch als Suppe, Salat oder mehr. Wir zaubern heute aus Roten Linsen einen leckeren und vor allem superschnellen Salat.

Ihr braucht:

  • Rote Linsen
  • Gemüsebrühe
  • Karotten
  • Kleine Tomaten
  • Lauch
  • Petersilie
  • Für das Dressing: Zitrone, Balsamico und Honig

So geht´s:

1 Teil Linsen mit 3 Teilen Wasser (mit Gemüsebrühe gewürzt) 10 Minuten lang kochen (in der Regel sind rote Linsen bereits geschält). Währenddessen Karotten, Tomaten und Lauch klein schneiden. Vinaigrette aus Zitronensaft, Balsamico und Honig herstellen. Die Linsen abgießen und mit Karotten vermengen. Kurz abkühlen lassen und schließlich mit dem restlichen Gemüse vermengen. Zum Schluss mit Vinaigrette anrichten und würzen.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.