Süßkartoffel-Feldsalat mit frischem Ei

Die Feldsalat-Saison neigt sich langsam dem Ende zu und deshalb nutzen wir noch einmal die Chance und zaubern einen leckeren Salat mit Süßkartoffeln und frischen Eiern.

Ihr braucht:

  • 150g Feldsalat
  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 Eier
  • 1 halbe Gurke
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Öl
  • Salz/Pfeffer
  • Sesam

 

Für das Dressing:

  • 50g Quark
  • Parmesan
  • etwas lauwarmes Wasser
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Gewürze

 

So geht´s:

Zuerst schält ihr die Süßkartoffel und schneidet sie in kleine Würfel (ca. 1-2 cm). Die Würfel gebt ihr für fünf Minuten in kochendes Wasser und lasst sie danach kurz etwas auskühlen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Gurke, die Lauchzwiebeln und den Schnittlauch waschen. Die Gurke wird in dünne Würfel geschnitten, die Lauchzwiebeln in dünne Ringen und der Schnittlauch wird grob gehackt.

In einer Pfanne bratet ihr nun die Süßkartoffelwürfel bei mittlerer Hitze und etwas Olivenöl von allen Seiten gleichmäßig an. Den Feldsalat wascht ihr und mischt ihn in einer großen Schüssel mit der Gurke und den Lauchzwiebeln.

Die Eier bringt ihr in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen, lasst sie ca. 3-4 Minuten kochen, schreckt sie dann mit kaltem Wasser ab und pellt sie.

Für das Dressing reibt ihr so viel Parmesan, wie ihr möchtet, zu dem Quark, gebt etwas warmes Wasser (ca. 3-4 EL), Öl und Essig dazu, vermischt die Zutaten zum Dressing und schmeckt es mit verschieden Gewürzen ab.

Nun hebt ihr zuerst die Süßkartoffelwürfel und im Anschluss das Dressing unter den Salat. Den Salat gebt ihr auf einen Teller, halbiert ein Ei und gebt es auf den Salat und streut im Anschluss noch Sesam und Schnittlauch darüber.

Fertig ist euer Süßkartoffel-Feldsalat!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.