Brokkoli-Süßkartoffelauflauf

Wenn die Temperaturen langsam absinken, steigt der Appetit auf Auflauf. Eine gesunde und sahne-freie Variante ist zum Beispiel dieser Brokkoli-Süßkartoffelauflauf.

Ihr braucht:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Magerquark
  • 3 EL Kräuterfrischkäse
  • Rosmarin
  • verschiedene Gewürze

 

So geht´s: 

Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Süßkartoffel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Süßkartoffel für zehn Minuten kochen und währenddessen den Brokkoli garen lassen. Das geht optimal, wenn ihr für euren Topf einen Einsatz habt. Währenddessen Zwiebel in Scheiben schneiden und Kräuterfrischkäse und Gewürze vermischen. Dann Süßkartoffeln und Brokkoli in eine Auflaufform schichten und immer wieder die Sauce dazwischen geben. Bei 180 Grad Umluft für ca. eine halbe Stunde in den Ofen geben. Mit Rosmarin garnieren.

 

Guten Appetit 🙂

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.